Selina Trivigno

MitarbeiterIn in Ausbildung Radioprojekte

Sie wurde 2009 mit dem powerup_radio-Fieber infiziert, hat 2016 - 2019 ihre KV-Lehre in der Stiftung absolviert und verfolgt nun den Weg als Radiomoderatorin.

So heiss ich:
Selina Trivigno

Seit dann gibt’s mich:
Milleniumskind

So seh ich mich:
sympathisch, humorvoll, temperamentvoll, ideenreich, sportlich, zielorientiert, flexibel, hilfsbereit

Mein Weg: 
KV-Lehre in der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, Praktikantin Radioprojekte und ausgebildete Radiomoderatorin.

Seit dann bin ich hier:
August 2019

Das mach ich:
Als MitarbeiterIn in Ausbildung habe ich verschiedene Funktionen, zum einen unterstütze ich die Praktikant*innen bei ihren täglichen arbeiten und zum anderen leite ich auch gern mal das ein oder andere Radiomobilprojekt. Ich bin aber auch zuständig für den Radiosender und erarbeite zusammen mit Florian spannenden Content für neue Radiosendungen. Eigentlich kann man mir auch "Mädchen für alles" sagen.

Das motiviert mich:
Die Motivation und das Lachen der Kinder. Sie haben immer tolle Ideen und wollen am liebsten nie mehr aufhören.

Das hat mich geprägt:
Im Jahr 2009 ist der Radiobus in meine Schule gekommen und ich durfte die Moderation übernehmen, da hat mich das powerup_radio-Fieber gepackt und ab diesem Zeitpunkt wusste ich, was mein Traumberuf ist. Mich fasziniert die Energie, die Motivation, die Ehrlichkeit und Offenheit der Kinder und Jugendlichen jeden Tag aufs Neue.

So improvisiere ich:
Ich bin eine laufende Kassette die keinen Pause Knopf hat, darum fällt mir immer irgend eine Frage ein, die mir spontan im Kopf herumfliegt.

Auf meiner Bucketlist:
Die Welt zu bereisen und in einem Job zu arbeiten, bei dem es sich jeden Tag wie Ferien anfühlt.

Unsere Radio App

Jetzt App installieren und Radio hören.