Damian Egli | powerup.ch

Damian Egli

Pädagoge

Ihn bringt so schnell nichts aus dem Konzept. Er ist der ruhende Puls, der die Kinder und Jugendlichen hinter den Mikrophonen stützt und sie über sich selber hinauswachsen lässt.

So heiss ich:
Damian Egli

Seit dann gibt’s mich:
04.12.1976

So seh ich mich:
Offen, geduldig, humorvoll

Mein Weg:
Gemeindeverwaltung, Bank, Zentrum für Asylbewerber, Stiftung Kinderdorf Pestalozzi und viele Reisen

Seit dann bin ich hier:
2003

Das mach ich:
Mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam herausfinden, wie ich sie coachen und unterstützen kann, damit sie ihr eigenes Radioprogramm senden können.

Das motiviert mich:
Mit PowerUp Kindern und Jugendlichen eine Stimme zu verleihen. Mitzuerleben, wie während des Prozesses des Radiomachens alle mit und voneinander lernen.

Das hat mich geprägt:
Es gab ein paar magische und unerwartete Momente. Beispielsweise wenn Kinder oder Jugendliche, die im Unterricht selten bis nie sprechen, im Radio die Gelegenheit beim Schopf packten und der Welt erzählten, was sie zu sagen haben.

So improvisiere ich:
Ich verwickle alle Anwesenden hinter den Mikros in ein spontanes Gespräch.

Auf meiner Bucketlist:
Mitzuerleben, dass in der Gesellschaft die Beziehung unter uns Menschen wieder wichtiger wird als Geld.

Das hör ich zurzeit:
Life of Agony, 311 und Damien Rice. Da hat es für viele meiner Stimmungen     etwas Passendes dabei.

Unsere Radio App

Jetzt App installieren und Radio hören.