Sommer WEFF Davos - Erde - Friede - Freiheit (GR)

Das Sommer-WEFF Davos möchte mittels Vorträgen und Diskussionen die Auswirkungen von menschlichen Aktivitäten diagnostizieren und praktische Lösungsansätze für ein würdevolles Leben aller (auch zukünftiger Generationen) erarbeiten. Grundlagen dafür sind:
Unendliches materielles Wachstum (Zwang) ist krank und zerstörerisch - geistiges Wachstum jedoch macht Sinn. Die Erde gehört niemandem - ihre Früchte allen. Frieden (Gewaltverbot Art. 2 der UNO-Charta; Art. 24 = Zweck der Eidgenossenschaft) und Freiheit (Meinungsäusserungs-Freiheit*, Unabhängigkeit, Souveränität, Freiheit von unnatürlicher und struktureller Gewalt, Freiheit von Verschuldung, Freiheit von Erpressungssystemen etc.) - danach sehnen sich die allermeisten Menschen.
WEFF setzt also auf sinnvolles Wachstum für Erde, Frieden und Freiheit.

Unsere Radio App

Jetzt App installieren und Radio hören.