Elena Bertsch

Praktikantin Radioprojekte

Als Soziale-Arbeit-Studentin bringt sie bereits viel Vorwissen führ ihr Praktikum mit, lernt aber im powerup_radio auch viel von den Kindern dazu.

So heiss ich:

Elena Bertsch
 

Seit dann gibt’s mich:

Seit dem 1. Februar 1997
 

So seh ich mich:

Als eine aufgestellte, fröhliche und kreative Persönlichkeit.
 

Mein Weg: 

Vier Jahre Fachmittelschule in St. Gallen, ein halbes Jahr Vorpraktikum in der Offenen Arbeit mit Kindern in St. Gallen, ein halbes Jahr HPS Flawil und seit Februar 2018 Studentin an der Fachhochschule in St. Gallen mit dem Schwerpunkt Soziale Arbeit
 

Seit dann bin ich hier:

Seit dem 8. Februar 2019
 

Das mach ich:

Als Praktikantin helfe ich bei der Vorbereitung, Durchführung und beim Abschliessen vieler unterschiedlicher Radioprojekte in der ganzen Schweiz mit.
 

Das motiviert mich:

Die Ehrlichkeit und Offenheit von den Kindern motiviert mich und sorgt in meinem Alltag für viele lustige und unvergessliche Momente. Ich bin überzeugt, dass wir  – vor allem bezogen auf unsere Radioprojekte – vieles von Kindern lernen können.
 

Das hat mich geprägt:

Wie manche Kinder vor dem Mikrofon aufblühen, ist einfach nur schön zu beobachten. Die erleichterten Aufschnaufer nach den gemeisterten Beiträgen oder die begeisterten Kommentare der Kinder zeigen mir, dass das Radio für sie ein ganz einmaliges Erlebnis ist, das sie so schnell nicht mehr vergessen werden. Und wer weiss, vielleicht gibt das powerup_radio dem einen oder anderen Kind den Anstoss dazu, irgendwann selber Radio zu machen... :)

So improvisiere ich:

Mit einer spontanen Frage an mein Gegenüber, mit dem Äussern eines Gedanken, der mir gerade in dem Moment zugeflogen ist oder schlichtweg mit einem coolen Song, der mir schon seit dem Aufstehen in den Ohren klingt.
 

Auf meiner Bucketlist:

Endlich einmal ausserhalb von Europa zu reisen, am liebsten Südamerika. Und, so abgedroschen es auch klingen mag, glücklich und zufrieden sein :)!
 

Unsere Radio App

Jetzt App installieren und Radio hören.